Dienstag, August 24, 2010

AngryDM: Schrödinger, Chekhov, Samus

Moinsen.

Der AngryDM erklärt eine Methode, wie man Fraktionen in Dungeons (oder Abenteuerumgebungen generell) vorbereiten und verwalten kann. Außerdem gibt es etwas Philosophie über Checkhovs Knarre und Schrödingers Katze.

Link

"So, if we take a look at the stat block for the Fortress. We can see that it starts the game as a Lair of the Blood Pudding tribe. We can also see that the only monsters in the Fortress are from the Blood Pudding Roster. And we can see that the Lair contains 7,500 XP worth of creatures drawn from the Blood Pudding Roster. Easy at that.

Now, suppose the party attacks the Fortress and starts fighting with the orcs. For instance, let’s suppose they attack the Guard House and kill all of the orcs there, about 1,250 XP worth of creatures. But then they retreat. They were already exhausted and they don’t have the energy to keep fighting the orcs.

This is where Schrödinger’s Gun comes in (if you read that part). The party doesn’t actually know how many orcs are in the Fortress. They only know they killed one little guard post. They are going to assume there are a lot more orcs. When they return, the orcs will probably reinforce the guard post."



Das Verfahren ist definitiv nicht unaufwändig, löst aber eines der typischen Probleme, dass man mit Dungeons so hat: Die Monster hängen eben nicht einfach immer am gleichen Ort, sondern müssten eigentlich reagieren.

Statt nun jeden Ork zu modellieren, ist der Trick gewisse Schwellen anzugeben, ab denen keine neuen Orks mehr spawnen, sowie gewisse Umstände, auf welche die Fraktion reagiert.

Definitiv lesenswert.

Kommentare:

reinecke hat gesagt…

Klingt in der Tat echt gut!
Und scheint gut auch für B&B anwendbar zu sein, oder? Schließlich gibt es da die "zonen" quasi schon (bedrohungslevel). Ist ein nützliches Werkzeug für Spielleitungen und macht Lust darauf es anzuwenden.

Stefan / 1of3 hat gesagt…

Gut, daran das mit B&B zu machen, hab ich noch gar nicht nachgedacht. Ginge vielleicht auch.