Sonntag, Juli 12, 2009

[D&D 4e] Fertigketisfeats

Moinsen.

Vielleicht bin ich allein, aber ich steh total auf die Feats, die +2 auf eine Fähigkeit geben und eine weitere Kleinigkeit (Alertness, Combat Medic, Escape Artist, Sure Climber). Mein aktüller Charakter hat etwa grade viel Spaß als Combat Medic.

Davon gibts aber definitiv zu wenig, hier ein paar weitere Feats, die ich für gut denkbar halte:

Improved Feint (Bluff) - Nur eine Minor Action, um für Kampfvorteil zu bluffen. Bluff +2.

Sure Swimmer (Athletics) - Mit voller Bewegunsrate schwimmen. +1 Athletics

Trapfinding (Perception) - Du erhälst +2 auf Wahrnehmung. Du erhälst einen zusätzlichen +2-Bonus auf deine Wahrnehmung, um Fallen zu entdecken.

Survivalist (Dungeoneering/Nature - +2 Dungeoneering oder Nature. Du benötigst nur eine halbe Stunde, um Nahrung mit der gewählten Fertigkeit zu finden.


Usw. usf. Eigentlich kann man sich aus fast jeder Anwendung einer Fertigkeit ein passendes Feat stricken.

Wenn ihr noch Ideen habt, bin ich ganz Auge.

Kommentare:

TheClone hat gesagt…

Hm, ich kenne mich in der 4e ncit so gut aus, aber haben dort die Feats üblicherweise nicht einen viel geringeren "Power Level", spricht sie geben weniger gute Vorteile? Kann mich aber natürlich auch täuschen.

Nen Kumpel von mir hat sich mal ein paar Feats für Hintergründe überlegt. Z. B. dass man sich mit dem Hintergrund "Adelig" sich auf seine Autorität berufen kann und z.B. einmal pro Abtenuerabschnitt einen reroll für Diplomatie bekommt. die Idee ist noch in den Kinderschuhen, aber gefällt mir sehr gut.

Stefan / 1of3 hat gesagt…

Jein. Die Feats in der 4e haben einen sehr viel konstanteren Powerlevel, während die in der 3. Edition ja einen kleinen Teil an Must-Haves und einen großen Teil von 4e-mäßigen umfassten.

Der Hauptunterschied ist, dass 4e-Feats normalerweise keine "neuen" Handlungsmöglichkeiten geben, sondern nur "alte" verbessern. Das ist zumindest die Theorie bzw. man mag sich jetzt darüber streiten, was eine Handlungsmöglichkeit ist.

Re-rolls, wo vorher keine waren, wäre z.B. eher ungewöhnlich.

TheClone hat gesagt…

Die Feats sollen halt nicht kampfbezogene hintergrundbezogenen Fähigkeiten geben und da findet man so leicht nichts anderes... leider...